Schlagwort-Archive: Bundesliga

Da helfen keine Eisernen Pillen und keine Medizin

Kalenderblatt Nr. 7; Saison 2019/20; Bundesliga Spieltag Nr. 5
Sonnabend, 21. September 2019; 15:30 Uhr in der BayArena zu Leverkusen; ZS: 27.430; ca. 3.000 Unioner
Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Union Berlin 2-0

Bundesliga away. Schnell mal 1.200 km abspulen und dann nach Mitternacht totmüde ins Bett fallen. Urlaub kann auch anstrengend sein.
Dass es mitunter auch rein gar nix zu holen gibt, das war mir und vielen anderen auch vorher schon klar. Daher war es auch keine Überraschung, dass wir bei den Pillenheinis aber sowas von alt aussahen. Mit den zwei Toren haben wir uns nun wirklich noch sehr glimpflich aus der Affaire gezogen.
Ansonsten: Schönes Wetter auf der Autobahn, lecker Bouletten und die Erkenntnis, dass man in der Bundesliga auswärts sein Stadionbier auch ohne blödes Karten-Bezahlsystem trinken kann.

Gewonnen haben wir auf alle Fälle akustisch auf den Rängen. Aber dafür gibt’s ja leider keine Punkte.
Eisern! Norbert

Union überrascht den Meisterschaftskanditaten

Kalenderblatt Nr.5; Saison 2019/20; Spieltag Nr. 3
Sonnabend, 31.August 2019, 18:30 Uhr; Stadion An der Alten Försterei; 22.012 ZS – ausverkauft
1. FC Union Berlin – Borussia Dortmund 3-1

Schluss, Abpfiff, die erste Sensation ist perfekt. Das ganze Stadion (also fast) liegt sich in den Armen, singt noch weit in den Abend hinein. Die Köpenicker Wirte freuen sich auch noch sehr lange.
Reus, Hummels, Favre und Co. kieken etwas bedröppelt drein. Union siegt 3-1 und nicht nur einmal wird der alte Fußballkalauer herausgeholt: „Mentalität schlägt Klasse“. 😉

Da wird mein Kollege (Bayern-Fan, aber ansonsten ganz in Ordnung 😉 ) in der nächsten Woche aber mächtig dran glauben müssen, hatte er doch leichtfertig für einen Union-Sieg über den Batzi-Herausforderer diverse Freigetränke ausgelobt. 😉

PS: Ich suche dann noch jemanden, der mich nach unserem Sieg auf der Münch’ner Müllhalde nen Monat lang frei hält. Bitte nur ernstgemeinte Angebote!

Eisern! Norbert

Union ist in der Bundesliga angekommen

Kalenderblatt Nr. 4; Saison 2019/20; Bundesliga; Spieltag Nr.2
Sonnabend, 24. August 2019; 15:30 Uhr; WWK-Arena Augsburg; 27.703 ZS; ca. 3.000 Unioner
FC Augsburg vs. 1.FC Union Berlin 1-1
Erwähnenswert: unser erstes Bundesliga-Auswärtsspiel; unser erster Punktgewinn in der Bundesliga; unser erster BL-Platzverweis 😉

Ein Bericht unseres Botschafters Karsten J.

Meine Erste Virusfahrt

Leider bin ich geografisch im Westen der Republik völlig unbewandert und hab mir die Entfernung geringer ausgemalt.

Mann o Mann…so früh aufstehen ……..

…..am Samstag. 6:15 Uhr fuhren wir pünktlich von der Zapfstelle los. Die zweitlängste Strecke der Saison. Nach 8 ½ Stunden kamen wir an und sahen ein ziemlich hässliches Stadion. Das Pekinger Vogelnest für Arme, und das im bayrischen  Schwaben. 

Der Empfang war, wie durch die Augsburg Calling Aktion erwartet, sehr herzlich.

C:\Users\Karsten\Desktop\augsburg\20190824_151630.jpg

Wenn mal wieder  Diskussionen um eine Stadionkarte oder nicht aufkommen sollten. Die Wartesituation im Gästeblock hat gezeigt, dass es auch trotz Scheiß–Prepaid-Karte nicht schneller läuft …

Trotz Dehydration waren wir sehr laut….

…und haben den ersten Bundesliga Punkt geholt!!!!

Nach dem Spiel noch lange mit der Mannschaft gesungen, so dass sie doch glatt ihre Interviews verpasst haben….Fans sind wichtiger als Fernsehen …..das ist Union

In diesem Sinne

U.N.V.E.U.

der Jäkel