Union ist in der Bundesliga angekommen

Kalenderblatt Nr. 4; Saison 2019/20; Bundesliga; Spieltag Nr.2
Sonnabend, 24. August 2019; 15:30 Uhr; WWK-Arena Augsburg; 27.703 ZS; ca. 3.000 Unioner
FC Augsburg vs. 1.FC Union Berlin 1-1
Erwähnenswert: unser erstes Bundesliga-Auswärtsspiel; unser erster Punktgewinn in der Bundesliga; unser erster BL-Platzverweis 😉

Ein Bericht unseres Botschafters Karsten J.

Meine Erste Virusfahrt

Leider bin ich geografisch im Westen der Republik völlig unbewandert und hab mir die Entfernung geringer ausgemalt.

Mann o Mann…so früh aufstehen ……..

…..am Samstag. 6:15 Uhr fuhren wir pünktlich von der Zapfstelle los. Die zweitlängste Strecke der Saison. Nach 8 ½ Stunden kamen wir an und sahen ein ziemlich hässliches Stadion. Das Pekinger Vogelnest für Arme, und das im bayrischen  Schwaben. 

Der Empfang war, wie durch die Augsburg Calling Aktion erwartet, sehr herzlich.

C:\Users\Karsten\Desktop\augsburg\20190824_151630.jpg

Wenn mal wieder  Diskussionen um eine Stadionkarte oder nicht aufkommen sollten. Die Wartesituation im Gästeblock hat gezeigt, dass es auch trotz Scheiß–Prepaid-Karte nicht schneller läuft …

Trotz Dehydration waren wir sehr laut….

…und haben den ersten Bundesliga Punkt geholt!!!!

Nach dem Spiel noch lange mit der Mannschaft gesungen, so dass sie doch glatt ihre Interviews verpasst haben….Fans sind wichtiger als Fernsehen …..das ist Union

In diesem Sinne

U.N.V.E.U.

der Jäkel

Ein Gedanke zu „Union ist in der Bundesliga angekommen

  1. Norbert Beitragsautor

    Hi, @Jäkel, ich will doch mal kurz intervenieren: das Augsburger Stadion hebt sich imho doch wohltuend von vielen anderen Schüsseln der drei Bundesligen ab. Die Rahmenbedingungen in Augsburg waren für Gästefans eher noch sehr angenehm.
    Da gibt es ganz andere Fälle …

Schreibe einen Kommentar